Kindertrauergruppen 2020

Das Bergische Kinder- und Jugendhospiz Burgholz möchte ein Angebot schaffen, für Kinder die einen nahestehenden Angehörigen durch den Tod verloren haben. Mit Unterstützung der Gert und Susanna Mayer Stiftung sollen diese Kinder in schweren Zeiten begleitet werden. In der Trauergruppe haben Kinder bei Musik, Spiel und gemeinsamen Gesprächen den Raum, Erinnerungen und Erfahrungen untereinander auszutauschen.
Bei 10 Gruppentreffen können Kinder im Alter von 4-7 Jahren über ihre Gedanken, Ängste und Sorgen sprechen, ihre Gefühle ausdrücken und Gemeinschaft erleben. Die Trauergruppe findet ab dem 15.01.2020 immer mittwochs von 15-17 Uhr in den Räumlichkeiten des Bergischen Kinder- und Jugendhospizes Burgholz statt. Die Gruppentreffen sind kostenfrei. Vor der Teilnahme findet ein telefonisches Erstgespräch mit einem Erziehungsberechtigten statt. Wenn Sie und Ihr Kind oder jemand, den Sie kennen Interesse hat, melden Sie sich gerne telefonisch unter 0202/6955770 oder per Mail an info@kinderhospiz-burgholz.de Ansprechpartner im Haus sind Vera Wilkesmann und Lisa Braun.
Weitere Trauergruppen für Kinder anderer Altersgruppen sind in Planung.

Text/Bild KW

Zurück