Karneval mit unseren Gästen

Bitte was ruft man??? - "Wuppdika"
Diese Frage war zu Beginn unserer Karnevalsparty am letzten Samstag häufiger zu hören. Wir hatten zu unserer ersten Karnevalsfeier geladen und Närrinnen und Narren aus ganz NRW folgten der Einladung. Nach anfänglichem Fremdeln mit dem Wuppertaler Narrenruf hallte es durch unser Haus. Nicht Alaaf, nicht Hellau, nein Wuppdika war da zu hören. Wir staunten nicht schlecht über die Vielfalt der Kostüme und es fiel uns das ein oder andere Mal schwer unsere Gäste und Mitarbeiter direkt zu erkennen. Als alle Clowns, Cowboys, Indianer und Feen eingetroffen waren begann das absolute Highlight. Unser eigener Karnevalsumzug. Mit tollen Kostümen, Musik und extra geschmückten Rollstühlen ging vor unserm Haus das jecke Treiben los. Mit den Taschen voller Süßigkeiten konnte im Anschluss Stopptanz und Topfschlagen gespielt werden. Außerdem gab es tolle Figuren aus Luftballons. Das war ein wirklich gelungenes Karnevalsfest, an das wir noch oft zurück denken werden. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

 

Foto: OlS
Text: MoF

Zurück