Fußballprofi neuer Botschafter

Fußballprofi Lars Bender ist neuer Botschafter für das Kinderhospiz Burgholz. Zum gestrigen Tag der Kinderhospizarbeit besuchte der Kapitän von Bayer Leverkusen unser Haus und begann den Tag mit einem gemeinsamen Frühstück. Natürlich wurde Lars von den Gästen sofort mit einbezogen, beantwortete Fragen, erzählte aus seinem Alltag, hörte aber auch genau zu was unsere Eltern, Geschwister und Kinder zu sagen haben. Ein gemeinsames Foto oder eine Unterschrift auf dem Gips am Bein durften natürlich auch nicht fehlen. „Ich treffe hier immer offene und ehrliche Menschen, die viel Last zu tragen haben und doch stark damit umgehen. Das imponiert mir extrem,“ sagt Lars Bender. In Zukunft möchte er immer wieder auf die Arbeit hier im Kinderhospiz Burgholz aufmerksam machen. Dazu war der Tag der Kinderhospizarbeit natürlich ein passender Anfang. Zum Zeichen der Solidarität haben alle im Haus dann gemeinsam Ballons steigen lassen. „Kinder sind so herrlich ehrlich und haben einfach Freude am Leben, auch wenn es ihnen gerade nicht gut geht. Das merkt man sofort wenn man das Haus betritt, deshalb freue ich mich sehr auf alles was da jetzt kommt!“ sagt Lars Bender. Und wir freuen uns sehr lieber Lars, dass Du dich für uns einsetzt und freuen uns ganz besonders auf Deinen nächsten Besuch.

 

Text: KeW
Foto: MoF

Zurück