Ein FSJ im Kinder- und Jugendhospiz

Du willst Teil eines verrückten, professionellen und verständnisvollen Teams sein?

Du willst dein Verantwortungsgefühl, Selbstbewusstsein und Organisationstalent unter Beweis stellen?

Du willst Offenheit und Herzlichkeit erleben und geben?

Du willst an deine Grenzen gehen und dadurch deinen Horizont erweitern, dann ist ein FSJ in Burgholz genau das richtige für dich!

Hier können Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, mit einer lebensverkürzenden Erkrankung, und ihre Familien herkommen und neue Kraft tanken. Wir bieten eine Entlastungspflege und begleiten die ganze Familie auf ihrem oft schweren Weg. Neben unzähliger wunderschöner Momente erlebt man aber auch hautnah sehr traurige und berührende Augenblicke, in denen du von einem emphatischen Team sehr gut aufgefangen wirst.

Wie kannst du dir ein FSJ in Burgholz vorstellen?

Jeder Tag hier ist anders, du verbringst deinen Schichtdienst mit einem dir zugeteilten Kind. Du pflegst und betreust es und sorgst für eine schöne, spaßige gemeinsame Zeit. Deine Aufgabe besteht zu einem großen Teil darin, dem Kind den Tag zu verschönern. Außerdem! Der Schichtdienst ist hier viel besser als sein Ruf! Zwar arbeitest du auch mal an den Wochenenden, aber dafür hast du unter der Woche mehrere Tage blockweise frei.
In unserem Jahr im Bergischen Kinder- und Jugendhospiz Burgholz haben wir unfassbar viele besondere, tolle und vielfältige Menschen kennenlernen dürfen.
Nur eines von vielen Highlights für uns ist die große Dankbarkeit, die wir von den Kindern und Jugendlichen und ihren Familien zurückbekommen. Das hat uns gezeigt, wie wichtig diese Arbeit ist. Wir hatten keinen Tag, an dem wir nicht gerne zur Arbeit gegangen sind. Denn jeder Tag hier ist so wertvoll.

Wenn dich all das anspricht, dann bewirb dich bei uns. Hier findest du mehr Infos.

Text/Bild: MaP/AnM

Zurück