Alles wird gut

Seit einigen Wochen wird unser aller Leben auf den Kopf gestellt. Das Coronavirus bestimmt unseren Alltag und stellt uns täglich vor neue Herausforderungen. Für die Kinder und Ihre Familien im Kinder- und Jugendhospiz ist das Leben jedoch immer schwer. Die Sorge um das eigene Kind ist immer groß, eine Erkältung kann immer lebensgefährlich sein. Wir versuchen die Kinder und Ihre  Familien hier so gut es geht zu unterstützen und wir möchten weiter für sie da sein. Wir versuchen durch unsere Arbeit und die Aufnahmen der Kinder und Jugendlichen nicht nur die Familien zu unterstützen, sondern auch das Gesundheitssystem und die Kliniken zu entlasten. Um all das zu schaffen sind wir, trotz des Ausnahmezustandes der uns alle betrifft, auf Ihre Hilfe angewiesen. Wir können nur mit finanzieller Unterstützung für die Kinder und Jugendlichen da sein und hoffen auf Ihre Hilfe. Denn nur gemeinsam können wir weiter für die Familien da sein.

Auf der Platform "Gut für Wuppertal" gibt es heute ein Aktion, in der die Sparkasse Wuppertal Spenden verdoppelt. Schauen Sie doch mal vorbei: hier geht es zur Spendenplattform

Vielen Dank!

 

Bild/Text: AnM

 

Zurück