Schick gemacht

„An den Seiten bitte kurz und oben etwas länger“. Den Satz haben wir Samstagvormittag öfter gehört. Wir hatten sehr netten Besuch von der lieben Friseurin Jennifer, die den Kindern und Jugendlichen, ehrenamtlich, die Haare geschnitten und gestylt hat. Und auch wenn man zwischendurch mal dachte, dass mit der nächsten Kopfbewegung alle Haare ab sind, ging es gut und die Jungs sahen am Ende natürlich richtig gut aus!

 

Text/Foto: LB

Zurück