Der Freundeskreis des Bergischen Kinder- und Jugendhospiz Burgholz hat es sich zur Aufgabe gemacht das Bergische Kinder- und Jugendhospiz dauerhaft zu unterstützen. Das Haus wird nur zu einem kleinen Teil durch Gelder der Kranken- und Pflegekasse finanziert. Der größte Teil der Kosten muss über Spenden finanziert werden. Damit der laufende Betrieb auch langfristig sichergestellt ist, braucht das Haus regelmäßige Unterstützer.
Als ein solcher Unterstützer sieht sich der Freundeskreis des Bergischen Kinder- und Jugendhospizes Burgholz. Der Freundeskreis legt dabei sein Augenmerk auf die Eltern und Geschwister der erkrankten Kinder. Dabei geht es darum finanzielle Mittel zu beschaffen, damit Eltern und Geschwister auch die Unterstützung bekommen können, die sie brauchen.

Möglichkeiten sich zu engagieren

Im Freundeskreis gibt es unterschiedliche Möglichkeiten aktiv zu werden. Lesen Sie hier was es heißt aktives oder passives Mitglied zu werden:

Aktuelles aus dem Freundeskreis

Vom Stammtisch bis zu Organisation von verschiedenen Veranstaltungen. Der Freundeskreis ist in vielen Bereichen vertreten.

Kontakt

Haben Sie noch weitere Fragen zu den Freunden und Freundeskreis oder haben Interesse auch ein Freund des Bergischen Kinder- und Jugendhospizes zu werden?